Sie sind nicht angemeldet.

Gasflaschen Einsatz und Lagerung im Winter

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webergrill-Forum.de | Deutschlands 1. Weber Grill Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

soldatklaus

Fortgeschrittener

  • »soldatklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Wohnort: Bayern Regensburg

Beruf: Ruheständler

1

Donnerstag, 6. August 2009, 22:07

Gasflaschen Einsatz und Lagerung im Winter

Hallo Grillfreunde, kann ich die Gasflasche im Winter am Balkon in Betrieb lassen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »soldatklaus« (6. August 2009, 22:07)


Spammdoc

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Unterfranken

Beruf: BKF

2

Donnerstag, 6. August 2009, 22:38

hi hi,

normalerweise kein Prob.

da zum Beispiel Fahrzeuge die eine Gas Standheizung haben und die über eine Flasche betreiben auch ohne Probleme funktioniert

die Gasflasche muß ja einiges mit machen Schnee Kälte und Streusalz z.B.

PuntoRosso

Schüler

Beiträge: 80

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Ingenieur

3

Freitag, 7. August 2009, 00:03

@SoldatKlaus,

Schal, Mütze und Handschuhe nicht vergessen und der Guten ab und an ein paar Plätzchen und warmen Tee vorbeibringen.


:P


;)

Spammdoc

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: Unterfranken

Beruf: BKF

4

Freitag, 7. August 2009, 01:32

jo das habe ich vergessen das mußt du auf jeden fall machen was PuntoRosso geschrieben hat :D :D :D

5

Freitag, 7. August 2009, 07:35

Hallo zusammen,

also, meine Erfahrungen stammen vom Wintercamping:

Ab einer gewissen Temperatur, hab vergessen wie niedrig die ist, friert der Druckwandler aufgrund des in geringen Mengen im Gas befindlichen Wassers und der zusätzlich bei der Verdampfung des ja flüssig in der Flasche gelagerten Gases entstehenden Verdunstungskälte ein.

Am WoMo verwenden wir da eine Heizung für den Wandler. Die wird mit 12V betrieben und funzt gut. Sonst wäre es bei 25 Grad Minus schon recht frisch. Die Probleme habt Ihr ja beim Grillen nicht. :D :D

Gruß Willy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »velomox« (7. August 2009, 07:35)


soldatklaus

Fortgeschrittener

  • »soldatklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Wohnort: Bayern Regensburg

Beruf: Ruheständler

6

Freitag, 7. August 2009, 22:11

Danke velomox das dachte ich mir auch! An alle anderen nett für euere Beitäge aber bitte haltet euch doch an das wesendliche in diesem Forum. Nichts für ungut. Schönen Gruß aus Bayern!

PuntoRosso

Schüler

Beiträge: 80

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Ingenieur

7

Samstag, 8. August 2009, 10:58

Propangas hat einen Siedepunkt von - 42 °C und ist bis zu dieser Temperatur theoretisch verdampfungsfähig.

Der Betrieb wird eher durch den von Velomox gut beschriebenen Effekt eingeschränkt. Das Einfrieren hängt von der Aussentemperatur und der Entnahmemenge ab, da die Verdunstungskälte umso höher ist, je höher der Volumenstrom ist.

Generell dürfte das Thema daher bei etwa -10 bis -20 °C anfangen und hängt mit vom Grill ab. Summit früher, Q später.

Wenn Du den Druckminderer beispielsweise mit einer Wärmflasche warmhälst, sollte es keine Probleme geben. Auch nicht, wenn Du Deine Flasche im Unterschrank Deines Spirit untergebracht hast, wo nach dem Aufheizen des Grills bestimmt auch keine Minusgrade mehr sind.


Der Ordnungsruf für einen einzeiligen Scherz allerdings ist geschenkt.



Viele Grüsse

Punto

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PuntoRosso« (8. August 2009, 15:55)


soldatklaus

Fortgeschrittener

  • »soldatklaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 495

Wohnort: Bayern Regensburg

Beruf: Ruheständler

8

Samstag, 5. September 2009, 12:16

Danke für die echt hilfreichen Infos! Als kann der ganz langsam Winter kommen.

9

Samstag, 5. September 2009, 18:11

der kommt schneller als uns lieb ist. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »macmarkus« (5. September 2009, 18:12)