Sie sind nicht angemeldet.

Dorade

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Webergrill-Forum.de | Deutschlands 1. Weber Grill Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Liberty

Fortgeschrittener

  • »Liberty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Wohnort: Mittelfranken

1

Samstag, 14. August 2010, 20:57

Dorade

Hallo,

heute einmal in ganz kleinem Kreis und ohne viel Aufwand Dorade und zum Nachtisch noch ein paar Scampis.

Gruß: Liberty.
»Liberty« hat folgende Dateien angehängt:
  • Dorade.jpg (115,35 kB - 264 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Oktober 2014, 21:36)
  • Dorade 02.jpg (106,87 kB - 214 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Oktober 2014, 16:18)
  • Dorade - Nachspeise.jpg (125,08 kB - 177 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Oktober 2014, 21:36)

COG

Fortgeschrittener

Beiträge: 411

Wohnort: Hamburg

2

Sonntag, 15. August 2010, 19:10

na für wenig Aufwand sieht der Salatteller aber sehr nett aus... ich bin ja nicht so ein Fischfreund und kann dem nicht so viel abgewinnen aber auch die Dorade siehr sehr gut aus!

Liberty

Fortgeschrittener

  • »Liberty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Wohnort: Mittelfranken

3

Sonntag, 15. August 2010, 21:38

Hallo,

vielen DANK für´s Feedback. Den Salat hat meine liebe Frau ganz kurzfristig mit den Dingen gemacht, die wir so im Garten haben. Und Fisch kann ich Dir wirklich nur empfehlen. Das ist eine absolute Bereicherung. Die Dorade ist auch absolut einfach zu machen. Wir hatten ja auch gar keine Zeit - wir haben bis ca. 17:00 Uhr gewerkelt und gearbeitet. Ich war zwischenzeitlich noch einmal kurz im Forum und dann kam die Dorade auf den Grill. Ca. 10 Minuten von jeder Seite, ein Baguette mit auf den Grill und es war super. O.k. - wir haben die Dorade noch eingelegt gegen Mittag, aber auch das ging schnell mit den Kräutern aus dem Garten.

Probier´s mal aus !

Herzliche Grüße: Liberty.

COG

Fortgeschrittener

Beiträge: 411

Wohnort: Hamburg

4

Dienstag, 17. August 2010, 20:07

ich mag ja schon fisch aber nicht so am stück da stören mich einfach die gräten und der kopf *fg*

5

Mittwoch, 18. August 2010, 00:03

ich mag ja schon fisch aber nicht so am stück da stören mich einfach die gräten und der kopf *fg*

Und das als Hamburger Jung :D

Pol Boküs

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Wohnort: Région PACA-Côte d'Azur

6

Mittwoch, 18. August 2010, 11:16

Zitat

ich bin ja nicht so ein Fischfreund und kann dem nicht so viel abgewinnen

@COG

Dem auch nicht? ?(

Gruß und "Happy Grilling",

Pol

7

Mittwoch, 18. August 2010, 11:20

Da schauen mich zu viele Augen an 8o

Pol Boküs

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Wohnort: Région PACA-Côte d'Azur

8

Mittwoch, 18. August 2010, 11:23

Zitat

Da schauen mich zu viele Augen an

Aber an den schwarzen Augen sieht man, daß sie ganz frisch sind! :thumbup:

Gruß und "Happy Grilling",

Pol

Tapero

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Wohnort: Chiemgau. Bayern

Beruf: Griller

9

Mittwoch, 18. August 2010, 12:52

OOOOOHHHHHH,
das ist ja der Traum schlechthin.
Ich bin begeistert.
Bring mir ein paar Krebse mit.
Tapero

Pol Boküs

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Wohnort: Région PACA-Côte d'Azur

10

Mittwoch, 18. August 2010, 16:47

Zitat

Bring mir ein paar Krebse mit.

@Tapero

Hola Jakobo,
esto no es ningún problema!

Hasta luego,

Pol ;)

soldatklaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 495

Wohnort: Bayern Regensburg

Beruf: Ruheständler

11

Mittwoch, 18. August 2010, 18:32

Tapero, deine Fisachpfanne ist der Hit! Werde dochmal bei dir vorbeikommen wenn ich mal wieder in Oberbayern bin.

Tapero

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Wohnort: Chiemgau. Bayern

Beruf: Griller

12

Mittwoch, 18. August 2010, 19:28

Vielen Dank lieber Soldat,
das freut mich, dass Dir meine Paella gefällt. Diese war für ca. 20 Personen.
Tapero

COG

Fortgeschrittener

Beiträge: 411

Wohnort: Hamburg

13

Mittwoch, 18. August 2010, 20:11


Dem auch nicht? ?(


Doch Dem kann ich größtenteils was abgewinnen!

:thumbsup:

COG

Fortgeschrittener

Beiträge: 411

Wohnort: Hamburg

14

Mittwoch, 18. August 2010, 20:14


und auch SO kann ich mich sehr gut mit fisch anfreunden!!!

Liberty

Fortgeschrittener

  • »Liberty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Wohnort: Mittelfranken

15

Freitag, 20. August 2010, 22:22

Hallo hallo liebe Grillfreunde,

ein paar Tage nicht zu Hause und dann das - was geht denn hier ab ?

Stelle voller Freude eine kleine Dorade in´s Netz und werde hier sooo übertrumpft :)

Ganz im Ernst, finde es saustark was hier abgeht - das sind ja Träume die ihr hier präsentiert, bin ganz hin und weg. Habe auch an anderer Stelle vom geplanten Meeting "Pol bei Tapero" gelesen - bitte berichtet darüber. Das wird ein Highlight ! Und wenn ich selbst zwar leider kurzfristig keine Chance habe - auch ich werde einmal beim Meister aus dem Chiemgau vorbeischauen.

Herzliche Grüße an alle die in diesem "Fred" geprostet oder gepostet oder wie auch immer haben oder es noch tun werden !

Insbesondere an Meister Tapero, Pol dem Künstler über dem Summit, Christian unserem Hamburger Jung, klaus dem besten grillsoldaten der Welt und last but not least knut dem Herrn der Glut !

Oh - Grüße war´n ja schon, ich klau mir jetzt einfach einmal ein happy grilling: Liberty.

16

Sonntag, 27. Februar 2011, 18:08

Die Doraden sehen gut aus, habe keine Erfahrung mit Fisch grillen auf meinen E 210!
Wie hast Du sie gegrillt, direkte Hitze oder nicht? Welsche Themparatur?

Gruss Grevo

Liberty

Fortgeschrittener

  • »Liberty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Wohnort: Mittelfranken

17

Sonntag, 27. Februar 2011, 19:32

Hallo grevo,

Dorade läßt sich wie ich finde sehr gut und unkompliziert grillen. Du solltest das wirklich ausprobieren. Bzgl. Würze kannst Du z.B. mit grobem Meersalz, etwas Pfeffer, Knoblauch, Zitrone, Kräutern und vielleicht etwas Öl arbeiten und dabei auch dem Bauchinnenraum der Doraden gute Aufmerksamkeit schenken. Da kannst Du z.B. auch Kräuterstengel während des Grillens drin lassen. Die Doraden je nach dem ca. 7 bis 10 Minuten bei mittlerer Temperatur (nicht zu hoch gehen) pro Seite grillen. Du kannst Dorade durchaus direkt grillen. Auch indirekt grillen funktioniert gut wenn Du den Fisch dann gegen Ende der Grillzeit für etwas crossere Haut direkt auflegst. Ich packe die Doraden ganz gerne in Fischzangen (siehe Foto weiter oben) die von der Größe her so beschaffen sind, dass ich den Deckel des Grills noch schließen kann.

Das geht aber auch anders, sprich ohne Grillzange. Theoretisch kannst Du den Fisch auch in Alu packen - mache ich aber definitiv nicht, ich will ihn auf dem Feuer sehen.

Viele Grüße: Liberty.

Ähnliche Themen